EMPFOHLEN VON Kinderärzten,
Psychologen und Lehrern
FÜR 3 KOMPLETTE MONATE
Die bevorzugte Zeitspanne von Kindern,
um Tagebuch zu führen
GOLD AWARD WINNER
Junior Design Award 2020/21
BEWERTET MIT 4,9 STERNEN
Basierend auf 392 Rezensionen

Tagebücher das Glücklichsein fördert, positive Gewohnheiten stimuliert und Neugier beflügelt

Erfahren Sie, warum Kinderärzte, Psychologen, Eltern und Lehrer HappySelf empfehlen

„Eine wertvolle, auf Studien basierende Ressource“

Als Psychologin und Mutter kann ich die HappySelf Tagebücher nur wärmstens empfehlen. Sie sind eine wertvolle Ressource, die sich auf Studien zum Wohlbefinden stützt und Kindern fachkundig hilft, ihre Emotionen zu verstehen und sich den täglichen Herausforderungen zu stellen. Sie unterstützen Kinder dabei, wichtige Kompetenzen wie Achtsamkeit, Dankbarkeit und dynamisches Denken zu entwickeln, geben ihnen aber nicht das Gefühl, dass es eine lästige Pflicht ist. Die Bücher sind unbeschwert, optisch ansprechend, motivierend und richtig fröhlich.

– Suzy Reading, Psychologin, Coach und zweifache Mutter

„Das HappySelf Journal ist wirklich ein hervorragendes Hilfsmittel.“

Das HappySelf Journal ist wirklich ein hervorragendes Hilfsmittel, um Kinder an diese wichtigen Lebenskompetenzen heranzuführen. Ich bin der festen Meinung, dass wir den Trend steigender klinischer Interventionen rückläufig machen und unsere Kinder mit grundlegenden Kompetenzen für ihre Zukunft ausstatten können, wenn wir sie bei der Entwicklung ihrer emotionalen Intelligenz anhand von Hilfsmitteln wie dem HappySelf Journal unterstützen.

– Phil Parslow, Beratender Kinderarzt, Dorset County Hospital, NHS Foundation Trust, England

„Es hat sich so positiv auf meine 8-jährige Tochter ausgewirkt“

Jedes Kind sollte dieses Buch haben. Es hat sich so positiv auf meine 8-jährige Tochter ausgewirkt, und das in nur 5 Tagen. Das ist sogar ihrem 15-jährigen Bruder aufgefallen! Sie ist zielstrebiger, sie weint nicht, wenn etwas nicht klappt, und sie sucht jetzt bei allen Dingen nach dem Positiven. Ich arbeite seit 10 Jahren als Lehrerin und weiß aus Erfahrung, dass viele Kinder kaum Selbstvertrauen haben und aufgeben, wenn sie mit schwierigen Aufgaben konfrontiert werden. Ich habe ein Programm für emotionale Gesundheit namens Zippy's Friends sowie das Fach P4C (Philosophie für Kinder) unterrichtet, was meinen Schülern auch half, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ganz ehrlich, dieses süße kleine Buch ist einfach genial.

– Sharon, Lehrerin

„Alle Kinder und Teenager sollten eins haben“

Alle Kinder und Teenager sollten ein HappySelf Journal haben. Diese Tagebücher sind das perfekte Mittel, um Ihr Kind dabei zu unterstützen, sein emotionales Bewusstsein und die Instrumente zu entwickeln, die sein geistiges und emotionales Wohlbefinden kontinuierlich verbessern werden. Sie eignen sich zudem hervorragend, wenn Ihr Nachwuchs Schwierigkeiten hat, über seine Gefühle zu sprechen, da die Fragen und Ideen Kinder dazu anregen, ihre Gefühle auf sichere Art und Weise mitzuteilen. Ich empfehle diese Tagebücher allen meinen Kunden (denn auch Erwachsene profitieren davon!).

– Natalie Costa, preisgekrönter Kindercoach, Autorin von Power Thoughts

Basiert auf der Wissenschaft des Glücks und Wohlbefindens

Unsere Tagebücher für Kinder und junge Erwachsene basieren auf wissenschaftlich nachgewiesenen Methoden, die Glücklichsein fördern, positive Gewohnheiten stimulieren und Neugier beflügeln. Es ist wunderschön illustriert, leicht zu benutzen und regt Kinder in nur wenigen Minuten täglich dazu an, Dankbarkeit auszudrücken, sich mit ihren Emotionen auseinanderzusetzen und über ihr Verhalten nachzudenken.

Die Ergebnisse sind positiv und zahlreich: Tausende Eltern haben uns von besserem Schlaf, weniger Angstgefühlen, größerer Verbundenheit, besserer Kommunikation, mehr Freundlichkeit und einer positiveren Einstellungen bei ihren Kindern berichtet.

PREISGEKRÖNT
ÜBER 150.000
Tagebücher seit
2018 verkauft
Jetzt in
ACHT SPRACHEN
erhältlich
Versand in
MEHR ALS
100 LÄNDER

In unserer Junior Edition

Die Tagebuchseiten beinhalten einfache, auf Studien basierende Übungen, die jene Gewohnheiten fördern, die einen nachweislich positiven Einfluss auf Stimmung und Einstellung haben.

1

Das Zitat des Tages unterstützt eine positive Einstellung

2

Bei den drei guten Dingen geht es um Dankbarkeit

3

Um Tagebuchschreibern zu helfen, über ihren Tag nachzudenken

4

Diese Checklisten sollen uns an einzelne Momente erinnern, die zur Entwicklung einer dynamischen Denkweise beitragen und Freundlichkeit, Freundschaft und Selbstwahrnehmung fördern

5

Fragen, die zum Nachdenken über den Tag anregen

6

Hier kann die ganze Familie mitmachen

7

Gesprächseinstiege, um Verbundenheit zu fördern

8

Platz für eigene Zitate oder bestärkende Aussagen

„Meine Kinder haben mich von Anfang an inspiriert und entscheidend dazu beigetragen, den Inhalt des Tagebuchs optimal zu gestalten. Als Mutter hoffe ich von ganzem Herzen, dass dieses Tagebuch auch Ihren Kindern die Grundlagen für ein glückliches und ausgeglichenes Leben liefern wird.“

Francesca Geens, Gründerin, The HappySelf Journal

How it works

1. Dankbarkeit

2. Einstellung

3. Freundlichkeit

4. Achtsamkeit

5. Digitales Wohlbefinden

6. Selbstwahrnehmung

1. Dankbarkeit

Ein Dankbarkeitstagebuch ist eine der bewährtesten und einfachsten Möglichkeiten, um Glücklichsein zu fördern. Das Ausdrücken von Dankbarkeit spielt in diesem Tagebuch eine zentrale Rolle und regt Kinder dazu an, über drei positive Aspekte ihres Tages nachzudenken. Studien haben gezeigt, dass das Ausdrücken von Dankbarkeit auf diese Art und Weise nicht nur glücklicher macht, sondern auch eine ganze Reihe von körperlichen, psychologischen und sozialen Vorteilen mit sich bringt.

2. Einstellung

Viele Schulen führen mittlerweile das Konzept des „dynamischen Denkens“ ein, um eine positive Einstellung zum Lernen zu fördern. Schüler, die bereits eine dynamische Denkweise verinnerlicht haben, sind selbstbewusster und resilienter. Unsere täglichen Checklisten und positiven Zitate erinnern Kinder daran, wie wichtig es ist, Herausforderungen anzugehen.

3. Freundlichkeit

Aktuell wird ausgiebig zu den umfangreichen und tiefgründigen emotionalen und körperlichen Vorteilen von Freundlichkeit geforscht. Besonders Studien mit Kindern haben gezeigt, dass uneigennütziges Verhalten, das zum Wohlbefinden anderer beiträgt, das eigene körperliche und geistige Wohlbefinden steigert. Unsere Tagebuchseiten rufen mit einer Vielzahl von einfachen Methoden zu mehr Freundlichkeit auf, um eben dieses positive Verhalten zu festigen.

4. Achtsamkeit

Zahlreiche Studien haben belegt, dass Achtsamkeit in direktem Zusammenhang mit dem seelischen und körperlichen Wohlbefinden steht. Das einfache Führen eines Tagebuchs ist bereits Achtsamkeit an sich. Unsere Tagebuchseiten regen Kinder außerdem dazu an, eine Reihe achtsamer Aktivitäten auszuprobieren. Achtsamkeit wirkt sich positiv auf unser Gehirn aus und sorgt dafür, dass die für Mitgefühl, Gedächtnis und Emotionsregulierung zuständigen Hirnregionen besser miteinander vernetzt sind. Dies führt zu weniger Stress, besserem Schlaf und aufmerksamerem Verhalten.

5. Digitales Wohlbefinden

Kinder und Teenager (und deren Eltern!) lassen sich oft stark von sozialen Medien, Gaming und digitalen Geräten ablenken, was zur Entwicklung von Angstgefühlen und anderen psychischen Problemen beitragen kann. HappySelf regt dazu an, Technologie achtsam zu benutzen und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen – fernab jeglicher Bildschirme und Displays.

6. Selbstwahrnehmung

Die Selbstwahrnehmung zu fördern und Kindern den Freiraum zu geben, ihre wahren Gefühle zu zeigen, hat sich als effektive Methode für mehr Zufriedenheit bewährt. Unser „Emoji des Tages“ regt Kinder dazu an, täglich über ihre Emotionen nachzudenken.

KOSTENLOSER VERSAND in die EU ab einem Bestellwert von 60€